Die Bank of Eritrea hat Ende 2005 neue Sorten der beiden höchsten Nennwertnoten ausgegeben. Die neuen Schuldverschreibungen vom 24.5.2004 haben die gleichen Grunddesigns wie die vorangehenden Ausgaben. Die Farbschemata unterscheiden sich merklich und die Signatur des Governors ist neu, was eine Änderung dieser Position widerspiegelt. Während alle älteren Banknoten eine Grösse von 140 x 70 mm haben, nimmt die Grösse der neuen Banknoten mit der Stückelung ab.
Die Hinweise für 2004 enthalten auch geänderte Sicherheitsfunktionen. Der Sicherheitsthread ist jetzt mit demetallisierten BANK OF ERITREA-Fenster versehen. Die eingebetteten fluoreszierenden Fasern sind verschwunden, ebenso wie die Benennung in UV-Tinte dreimal auf der Rückseite. Sie wurde durch eine einzige Instanz der Bezeichnungsziffern in einem Rechteck auf der vignette mit Flaggenvorderseite auf der Vorderseite ersetzt. Alle anderen Sicherheitsmerkmale der Originalserie bleiben unverändert.