Die Banco Central da Guiné-Bissau (BCGB) wurde am 28. Februar 1990 eingeweiht und übernahm die Verantwortung für die Ausgabe von Schuldverschreibungen.

 

 

Zukunft

1997 trat Guinea-Bissau in das westafrikanische CFA (Francophone Financial System) ein.

Für spätere Ausgaben siehe West Afrikanische Staten.