Das westafrikanische Währungsbüro war von 1912 bis 1959 für die Ausgabe von Geldscheinen in Nigeria verantwortlich. Vor der Gründung des westafrikanischen Währungsbüros hatte Nigeria verschiedene Geldformen verwendet, darunter Kauris und Manilas.

 

Notgeld Emissionen 1918

Sammlung (GOV)