Die Zentralbank von Nigeria (CBN) wurde 1958 per Zentralbankgesetz gegründet und nahm seine Geschäftstätigkeit am 1. Juli 1959 auf.
Weitere Informationen finden Sie unter www.cbn.gov.ng.

 

Unterschriften auf Nigerianischen Banknoten

NGA: Ausgaben 1958

NGA: Ausgaben 1967

NGA: Ausgaben 1968

NGA: 1973 - 1977 Dezimalausgaben

NGA: Ausgaben 1975 - 1979

NGA: Ausgaben 1984 - 2006

NGA: Ausgaben 1999 - heute

NGA: Ausgaben 2006 - heute

NGA: Ausgaben 2009 - heute

NGA: Gedenkausgabe 2010

NGA: Gedenkausgabe 2014 

Sammlung (CBN)

 

Blick in die Zukunft

  • Gemäß einem CNN-Artikel vom 1. Juli 2019 hat die Wirtschaftsgemeinschaft der westafrikanischen Staaten (bestehend aus Benin, Burkina Faso, Cabo Verde, Elfenbeinküste, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Liberia, Mali, Niger, Nigeria, Senegal, Sierra Leone und Togo) den Namen "eco"; für eine geplante einheitliche Währung übernommen, die in der Region verwendet werden soll. Ursprünglich für 2000 geplant, wurde die gemeinsame Währung mehrfach verschoben, und das neueste Zieldatum ist 2020.
  • Laut einem Artikel in Leadership vom 13. Mai 2012 wurde der Die Zentralbank von Nigeria erwägt die Einführung von 2.000 und mehr 5.000-Naira-Banknoten sowie Ersetzung der 10-, 20- und 50-Naira-Noten Banknoten mit Münzen.
  • Laut einem Artikel über WorldStage vom 23. August 2012 Die Zentralbank von Nigeria hat Pläne zur Einführung angekündigt eine neue 5.000-Naira-Banknote im ersten Quartal 2013. Die Die Umstrukturierungsmaßnahme mit dem Codenamen Project Cure wird sich ändern die Naira-Währungsstruktur bis 12, bestehend aus sechs Münzen und sechs Banknoten Denominationen. „Unter der Struktur das Bestehende Bezeichnungen von N50, N100, N200, N500 und N1.000 werden sein entworfen mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen. Es ist uns eine Freude zu informieren Ihnen, dass auch eine neue Währung mit hoher Währung eingeführt wird.
    Es ist der N5.000-Schein. In gleicher Weise die untere Banknote Nennwerte von N5, N10 und N20 werden geprägt “, sagte der Gouverneur der Bank, Mallam Sanusi Lamido Sanusi.
    Die neue 5.000-Naira-Banknote enthält drei Bilder Nigerianische Heldin und Nationalisten, nämlich Funmilayo Ransome Kuti, Margaret Ekpo und Alhaja Sawaba Gambo an der Front Die Bilder der Nationalversammlung würden die Illustrationen sein zurück.
  • Laut einem Artikel in allAfrica vom 12. September 2012 Die Zentralbank von Nigeria plant, keine Banknoten mehr zu drucken Polymer aufgrund höherer Kosten (ein Ergebnis der in Australien ansässigen Securency Monopol auf dem Substrat) und Umweltfragen. Derzeit ist der Bank emittiert Banknoten in den niedrigsten Nennwerten von 5, 10, 20,
    und 50 naira. Alle außer der 50-naira-Bezeichnung wurden ersetzt durch Münzen, wenn die Bank die Währung wie erwartet umstrukturiert 2013 fand dies aber nicht statt.