500 Hagenow (MS / MV) Stadt 

Hagenow ist eine Stadt im Westen Mecklenburg-Vorpommerns, rund 30 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Schwerin gelegen. Hagenow ist eines der 18 Mittelzentren des Landes sowie Sitz des Amtes Hagenow-Land, darin jedoch nicht selbst amtsangehörig.
Das historische Zentrum steht beispielhaft für eine mecklenburgische Ackerbürger-Altstadt mit Fachwerkhäusern und anderen Baudenkmälern vom 17. bis 19. Jahrhundert. 

Der Name begegnet erstmals 1194 als Hachenowe, später Haghenow(e) (1316, 1326), dann Hagenowe und schließlich Hagenow. Obwohl die westslawische Genitivendung -owe (Ort des ... ) eine polabische Herkunft des Namens vermuten lässt, geht die Toponomastik von einer Zusammensetzung aus dem germanischen Wort Hagen und der ebenfalls germanischen Endung ö(g)öch für Aue, Wiesenland aus. Der Name bedeutete dann sinngemäss so viel wie Eingezäuntes Wiesenland.

 

   

 

Quellen: 
- Wikipedia
- Möller, Ingrid. Das mecklenburgische Reutergeld von 1921 (German Edition). EDITION digital. Kindle-Version.
- Deutsches Notgeld, Band 1, Deutsche Serienscheine 1918 - 1922 (A - K)