붉은군대 사령부
(Red Army Headquarters)

Nach der Niederlage Japans im Zweiten Weltkrieg im August 1945 wurde Korea in eine von den Sowjets besetzte Zone nördlich des 38. Breitengrades aufgeteilt und eine von Amerika besetzte Zone im Süden. Schuldverschreibungen vom Hauptquartier der Roten Armee (RAH) war zuvor als Norden aufgeführt Korea B101 - B104, sind jedoch jetzt als Korea B501 - B504 aufgeführt.