Auf den folgenden Seiten erfahren Sie einiges über die Persönlichkeiten, die auf den Banknoten aus Ghana abgebildet sind. 


James Emman Kwegyir Aggrey 
(* 18. Oktober 1875 in Anomabu, Ghana; † 30. Juli 1927 in Harlem, New York City)
war ein ghanaischer Lehrer und Missionar.

The Big Six ist die Bezeichnung der sechs führenden Mitglieder der 1946 gegründeten United Gold Coast Convention Party (UGCC).

Nana William Ofori-Atta 
(im Volksmund auch Paa Willie)
(* 1910; † 1988)
ist einer der bekanntesten Politiker der ehemaligen britischen Kolonie Goldküste und dem modernen Ghana.

Emmanuel Odarkwei Obetsebi-Lamptey 
(* 1902; † 29. Januar 1963 in Accra, Ghana)
war einer der führenden Politiker der britischen Kolonie Goldküste und im jungen Staat Ghana. 

Joseph Kwame Kyeretwi Boakye Danquah 
(* 18. Dezember 1895 in Bempong, Goldküste, heute Ghana; † 4. Februar 1965 in Nsawam),
bekannter als: J. B. Danquah, ist einer der bekanntesten Juristen, Verleger, Schriftsteller, Politiker und Unabhängigkeitskämpfer der britischen Kolonie Goldküste und dem heutigen Ghana. 

Edward Akufo-Addo,
(* 26. Juni 1906 in Dodowa; † 17. Juli 1979 in Accra)
war ein ghanaischer Jurist und Politiker. 

Ebenezer Ako-Adjei 
(* 16. Juni 1916 in Adjeikrom, Ghana; † 14. Januar 2002 in Accra)
war zu seinen Lebzeiten einer der bekanntesten Politiker, Rechtsanwälte, Verleger und Journalisten Ghanas.

Der Volta-Stausee wird vom Akosombo-Staudamm bei der Kleinstadt Akosombo im südöstlichen Ghana (Westafrika) aufgestaut.

Das Komfo Anokye Teaching Hospital (KATH) in Kumasi, Ghana, ist das zweitgrösste Krankenhaus in Ghana und die einzige tertiäre Gesundheitseinrichtung in der Ashanti Region.

Der Independence-Arch ist ein Triumphbogen in Accra, der Hauptstadt von Ghana.

Francis Nwia Kofi Kwame Nkrumah 
(* 21. September 1909 in Nkroful, Goldküste; † 27. April 1972 in Bukarest, Rumänien)

war ein ghanaischer Politiker. Er war der erste Präsident Ghanas.