1203 Schwaan (MS / MV) Stadt

Schwaan ist eine Stadt im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie ist Sitz des Amtes Schwaan, dem weitere sechs Gemeinden angehören, und sie bildet für ihre Umgebung ein Grundzentrum.

Der Name Schwaan kommt aus dem Altslawischen und bedeutet: živŭ = lebend oder zvati für rufen. Auch eine Herleitung vom Lokator­namen Svan od. Zvan also Ort des živan, Svan, Zvan ist durchaus möglich. Das Gebiet an der Warnow war ursprünglich von Slawen besiedelt, was man heute noch an den Orts- und Flurnamen erkennen kann. Erstmals wurde Schwaan 1276 als Stadt in einer Urkunde nachgewiesen. Eine Kirche wurde bereits 1236 urkundlich erwähnt. Sowohl das ehemalige Schloss als auch der Ort „[...] Schwan an der Warnow“ gilt als Stammsitz des seit 1202 bezeugten Adelsgeschlechtes von Schwan. 

 

 


 

 

 

Quellen:
Wikipedia
- Möller, Ingrid. Das mecklenburgische Reutergeld von 1921 (German Edition).
- Deutsches Notgeld, Band 2, Deutsche Serienscheine 1918 - 1922 (L - Z)